Aufgrund der Covid-19-Situation fanden die Master-Lehrveranstaltungen im Public and Non-Profit Management im Sommersemester 2022 von Frau ao. Univ.-Prof. Dr. Marion Rauner und Herrn ao. Univ.-Prof. Dr. Jörg Borrmann im E-Learning-Modus mittels einer geeigneten Plattform ohne persönliche Präsenz im Hörsaal an der Universität statt (Details siehe Vorlesungsverzeichnis). Wir sind zuversichtlich und hoffen, ab Wintersemester 2022/23 wieder präsent vor Ort lehren zu können.

Ziele

Die Studierenden werden mit dem Public and Non-profit Management vertraut gemacht. Sie erwerben einen Überblick über die Besonderheiten und den Reformbedarf öffentlicher, gemeinnütziger und regulierter Einrichtungen/Unternehmen sowie deren Grundsätze, Strukturen und Aufgabengebiete.

Teilnahmevoraussetzung

Positive Absolvierung der StEOP

Wählbarkeit im Bachelor

Es werden folgende Bachelorschreibseminare im Sommersemester angeboten:

040079 SE Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit): Investment in Precious Metals (Borrmann)

040157 SE Bachelorseminar (inkl. Bachelorarbeit): Public and Non-profit Management (Rauner)

 

 

Die folgende Bachelor-Lehrveranstaltung im Wintersemenster aus PNPM

 

ist insbesondere in folgenden Bachelor-Studiengängen wählbar:

  

Bachelor Betriebswirtschaft

  • Wahlmodul Individuelle Vertiefung (Punkt C.3)

 

Bachelor Internationale Betriebswirtschaft

  • Wahlmodul Individuelle Vertiefung (Punkt C.3)

 

Bachelor Volkswirtschaft

  • Pflichtmodul Wirtschaftwissenschaftliche Wahlfächer (Punkt C2)
  • Individuelle Vertiefung (Punkt D)

 

Bachelor Statistik

  • Wahlmodulgruppe Pflichtmodul Individuelle Vertiefung

 

Bachelor Wirtschaftsinformatik

  • Pflichtmodul Wahlfach (Punkt 3.1)